Cattle & Pig Event

16. November 2020, Convention Center, Messegelände Hannover

Am Vorabend der EuroTier (16. November) treffen sich Branchenvertreter zur Einstimmung auf die Weltleitmesse beim „Cattle & Pig Event“.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung, welche die DLG wieder mit den European Pig Producern (EPP) und dem Bundesverband Rind und Schwein (BRS) organisiert, steht die Zukunft von Ernährung und Landwirtschaft, verbunden mit der Frage, wie Tierhalter künftig kommunizieren und außerhalb der Landwirtschaft wahrgenommen werden.

Einer der Keynote-Speaker ist der Wissenschaftler Prof. Nick Lin-Hi von der Universität Vechta. Er geht davon aus, dass Fleisch in Zukunft künstlich produziert wird. Woran er dies festmacht und was es für die Nutztierhaltung insgesamt bedeutet, erläutert er in seinem Vortrag „Darwinismus in der Bratpfanne: Die Neuerfindung der Agrar- und Ernährungsindustrie“

Organisatorische Informationen: Das Event richtet sich an Milchvieh-, Rinder- und Schweinehalter sowie die Aussteller der EuroTier aus diesen Bereichen. Für Essen und Getränke im Anschluss an das Event wird eine Pauschale von 50,- Euro erhoben. Eine Teilnahme ist nur mit persönlicher Einladung möglich.

Die Konferenzsprache der Veranstaltungen ist Deutsch (mit Simultanübersetzung).