Fachprogramm Geflügel

Special "Digital Animal Farming"

Das Special „Digital Animal Farming“ beschäftigt sich mit der Digitalisierung von Produktionsprozessen im Stall und auf dem Betrieb. Ob in der Produktionsüberwachung, bei der Tiergesundheit und beim Tierwohl, der betrieblichen Nährstoffbilanz oder auch der Transparenz zum Kunden: Durch den Einsatz von Sensoren und zielgerichtetes Datenmanagement können die Bedürfnisse der Tiere, der Umwelt, des Landwirts sowie der Verbraucher gleichermaßen berücksichtigt werden. Durch die Vernetzung von Systemen und Technologien im Betrieb lässt sich das Management vereinfachen und Fehler können vermieden werden. In Halle 26 werden EuroTier-Aussteller auf einer Spezialfläche Exponate und Erläuterungen zur Tierhaltung im digitalen Zeitalter präsentieren und über kurze Vortragsveranstaltungen und Diskussionsrunden den Besuchern dieses spannende Thema vermitteln.

International Poultry Conference 12. November ab 15:30 Uhr im Convention Center, Saal 1B

"Geflügelställe der Zukunft – Tierwohl. Umweltschutz. Biosicherheit. Drei Ziele = ein Stall?"

Programm

15:30 – 17:30
Geflügelställe der Zukunft
Tierwohl. Umweltschutz. Biosicherheit. Drei Ziele = ein Stall?

Begrüßung

  • Gerhard Wagner, Präsident EPC

Impulsvorträge

  • Geflügelhaltung 2030 – welche Zielbilder, und wie kommen wir dahin?
    Prof. Dr. Folkhard Isermeyer und Dr. Petra Thobe, Thünen-Institut Braunschweig
  • Emissionsfreie, digitale Hühner- Wohlfühloasen? – Ein Blick in die Zukunft der Geflügelställe Bernd Meerpohl, Vorsitzender Fachbeirat EuroTier

Streitgespräch: 3 Thesen – 3 Minuten

  • Prof. Dr. Franz J. Conraths, Vizepräsident Friedrich-Loeffler-Institut
  • Silvia Bender, Leiterin Biodiversität, BUND
  • Dr. Brigitte Rusche, Vizepräsidentin Deutscher Tierschutzbund
  • Friedrich-Otto Ripke, Präsident Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft
    Moderation: Dr. Tanja Busse

17:30 – 19:30
Get-together, Saal 14/15

Ab 19:30 Uhr findet der beliebte Branchentreff „International Poultry Event“ statt. Der Zutritt ist hier nur mit persönlicher Einladung möglich. Als Gastredner konnte in diesem Jahr Jan Kunath, stellvertretender Vorstandsvorsitzender REWE Group zum Thema „Lebensmittelhandel und –industrie 2030 – Geschäftsmodelle im Wandel“ gewonnen werden. Es wird eine Simultanübersetzung deutsch/englisch geben.

Hier anmelden

Forum Geflügel

Das Forum Geflügel in der Halle 17, Stand A52 bietet im Rahmen der diesjährigen EuroTier ein breites Themenspektrum für interessierte Geflügelhalter. Aktuelle Entwicklungen, wie die Geschlechtsbestimmung im Brutei und die optimale Fütterungsstrategie stehen ebenso im Fokus, wie die Fragestellung nach der tiergerechten Umsetzung des Verzichts der Schnabelbehandlung bei Hühnern und Puten. Dieses Thema stellt Geflügelhalter sowohl in der Hühnerhaltung, aber noch intensivier in der Putenhaltung, vor immense Herausforderungen. Ergebnisse aus diesem Bereich werden im Forum Geflügel von verschiedenen Experten diskutiert.

Hallenplan

Für Tierärzte

Bereits zum sechsten Mal führt der Bundesverband praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) seinen Jahreskongress sowie seine Veterinär- Fachmesse weitgehend zeitgleich zur EuroTier 2018 durch.