"Milchexporteure der Zukunft" Internationale Konferenz

Mittwoch, 14. November 2018, 10.00 - 12.30, Convention Center (CC), Saal 3B

Veranstalter: DLG e.V., Zentrum für Milchmarktstudien (RDRC)

Im Rahmen der Weltleitmesse für Tierhaltung EuroTier, veranstaltet die DLG e.V. in Kooperation mit dem Russia Dairy Research Center (RDRC) eine internationale Konferenz, die sich mit den globalen Trends auf dem Milchmarkt beschäftigt. Die Konferenz wird von den Medienagenturen Agravery.com und The DairyNews unterstützt.

In den letzten Jahrzehnten beobachteten wir ein dynamisches Wachstum der Milchproduktion in den traditionellen Exportländern, eine Intensivierung der Handels- und Kapitalinvestitionsflüsse sowie eine beachtliche Globalisierung des Milchmarktes. Jetzt sehen wir einen weiteren Trend, der mit der Entwicklung regionaler Märkte verbunden ist, nämlich das Wachstum der Milchproduktion in den Ländern, die traditionell als Importeure von Milchprodukten angesehen wurden.

Postsowjetische Staaten und Staaten Asiens, die in naher Zukunft ein erhebliches Entwicklungspotenzial haben, werden mit den gegenwärtigen globalen Akteuren des Milchmarktes konkurrieren können. Bei dieser Konferenz tauschen sich die Vertreter der landwirtschaftlichen Regierungsbehörden, Branchenverbände und Experten der zukünftigen Exportländer über die Auswirkungen der globalen Trends auf die regionalen Märkte aus, diskutieren die Schlüsselfragen der Branche und berichten über ihre Erfahrungen beim Export in die Drittländer.

Veranstalter

DLG e. V. ist die führende Fachorganisation der Land-, Agrar- und Lebensmittelwirtschaft. Als fachliche Stimme der Branche fördert sie das Fachwissen, sorgt für einen breiten Transfer von Technologie und Know-how, setzt und sichert die Qualitätsmaßstäbe.

Das DLG-Netzwerk ist weltweit, vereint rund 30.000 Mitglieder einschließlich führende internationale Experten, Landwirte und Unternehmen aus der der Landwirtschaft vor- und nachgelagerten Industrie.

Hauptaktivitäten: Wissenstransfer, Lebensmitteltests, Landtechnik- und Betriebsmitteltests, Organisation von Fachplattformen in rund 20 Ländern, unter anderem die weltweit führenden Messen in Deutschland: Agritechnica, EuroTier, EnergyDecentral, DLG-Feldtage. www.dlg.org 
 

RUSSIAN DAIRY RESEARCH CENTER wurde 2014 als unabhängige, analytische Plattform zur Durchführung von Studien der Milchwirtschaft gegründet. Hauptziel des Zentrums ist die Bereitstellung universeller Analyseinstrumente für alle Teilnehmer des Milchmarktes, die es ermöglichen, die Marktlage zu beurteilen und realistische Prognosen abzugeben, um so die Grundlage für eine dynamische Entwicklung der nationalen Milchwirtschaft zu schaffen. Das Zentrum arbeitet mit regionalen Landwirtschaftsbehörden, Branchenverbänden und Assoziationen, mit Fachexperten und Vertretern aus der Wirtschaft zusammen. Das Zentrum ist Partner internationaler Marktforschungsorganisationen wie IFCN (Deutschland), GIRA (Frankreich), MilkPoint (Brasilien) und anderen. Ein wichtiger Teil der Aktivitäten des Zentrums ist die Organisation von Veranstaltungen zur Erörterung der methodischen und praktischen Fragen im Zusammenhang mit der Analyse des Milchmarktes. http://www.dairynews.ru/company/
 

Mediale Unterstützung:

Agravery.com — landwirtschaftliche Nachrichtenagentur, eine der größten ukrainischen Medienressourcen mit mehr als 120.000 Lesern pro Monat. Zu den Publikationen gehören Agrarnachrichten aus der Ukraine und der Welt, Marktberichte und -analysen für Düngemittel, Gemüse und Getreide, sowie Informationen über Tierhaltung, Geflügelhaltung, Milchproduktion, Landtechnik etc. Die Hauptzielgruppe sind Inhaber und Leiter von landwirtschaftlichen Betrieben, Fachleute, Experten und Vertreter von Handelsunternehmen sowie Medien. www.agravery.com 

The Dairy News ist die größte unabhängige Nachrichtenagentur des russischen Milchmarktes und eines der größten Fachmedien im globalen Milchmarkt. Die DairyNews veröffentlicht die wichtigsten Nachrichten nicht nur auf Russisch, sondern auch auf Englisch. Die DairyNews folgt den Prinzipien der Transparenz, Zugänglichkeit und Unabhängigkeit - alle Informationen über Milchviehhaltung und Milchindustrie sowie die Aktivitäten von Unternehmen - Milchmarktteilnehmer - sind immer voll zugänglich und kostenlos für Leser. Die DairyNews ist der Organisator einiger der wichtigsten Veranstaltungen auf dem Milchmarkt in Russland, wie der jährliche Sommer Molkerei-Gipfel und der Motor Rally "Weg für Milch!" Darüber hinaus organisiert The DairyNews eine Reihe von Workshops für den Austausch von Wissen und Praxis. http://www.dairynews.ru

Mit freundlicher Unterstützung:

Die Ekosem-Agrar AG, Walldorf, ist die deutsche Holdinggesellschaft der EkoNiva Gruppe, des größten russischen Milchproduzenten. Zum 30. Juni 2018 verfügt die Gruppe über einen Bestand von rund 110.000 Rindern, davon 51.750 Milchkühe mit einer durchschnittlichen Milchleistung von rund 1.365 Tonnen/Tag. Die landwirtschaftliche Nutzfläche beträgt rund 386.000 Hektar. Mit dem Ausbau der eigenen Milchverarbeitung setzt die Gesellschaft ihre Strategie zur vertikalen Integration des Geschäftsmodells um. Gründer und Vorstandsvorsitzender der Ekosem-Agrar AG ist Stefan Dürr, der seit Ende der 80er Jahre in der russischen Landwirtschaft aktiv ist und deren Modernisierung entscheidend mitgeprägt hat.

Simultanübersetzung Deutsch/Englisch/Russisch