Fachprogramm Schwein

Das Forum Schwein bot an allen vier Tagen ein hochinteressantes Programm mit fachlichen Themen aus dem Bereich der Schweineproduktion. Hierbei wurde alles Wissenswerte zu den neuesten Fütterungsstrategien und Futtermitteln präsentiert. 

Das Forum Schwein war zudem eine zentrale Plattform zur Präsentation der Facharbeit aus unterschiedlichen DLG-Gremien. Praktiker berichteten von ihren Erfahrungen mit neuen Haltungsverfahren, Fütterungsstrategien oder Beschäftigungsmaterialien zur Verbesserung der Tiergerechtheit.

Das Special „Zukunftsfähig Schweine mästen“ wurde als Sonderschau gemeinsam von der BFL (Bauförderung Landwirtschaft) sowie der DLG e. V. organisiert. Im Fokus standen diesmal die internationalen Trends in der Mastschweinehaltung. 

Zahlreiche EuroTier-Aussteller zeigten bewährte und neue Möglichkeiten des Stallbaues, der Klimatisierung sowie des Haltungs-, Fütterungs- und Gesundheitsmanagements auf. 

Auch alternative Vermarktungswege für Schweine hatten im Special „Zukunftsfähig Schweine mästen“ ihren Platz. Berater für Haltungs- und Fütterungsmanagement, Tiergesundheit und Stallbau standen interessierten Besuchern als kompetente und neutrale Ansprechpartner zur Verfügung.

Ein Sonderbereich des Specials widmete sich zudem den Alternativmethoden zur betäubungslosen Kastration. Schweinehalter konnten sich hier nicht nur über die Vor- und Nachteile der einzelnen Alternativen informieren. Auch die Wahrnehmung von Ebergeruch, die Vermarktung sowie die Verarbeitungseigenschaften von Eberfleisch wurden thematisiert.

Ausblick 2018

Detaillierte Informationen zum Fachprogramm Schwein für die kommende EuroTier 2018 stehen ab dem Frühjahr 2018 an dieser Stelle zur Verfügung.